Termin vereinbaren

Vorname*
Name*
E-Mail*

Ihr Wunschtermin:

: Uhr

Rückrufwunsch unter:

Ihre Nachricht an uns
(Wünsche/Anlass)

Bitte geben Sie den Code aus dem Bild ein:



3D-Messung

Paskal3D

Ü40? Augentipps


Bildschirmarbeitsplatz

Augen entlasten

Arbeiten bei Kuppe

Mehr Infos ...

Das Kuppe-Team: Profis für Ihre Augen


Christoph Kuppe


Augenoptikermeister, Spezialist für Binokularsehen(FH)
Inhaber und Geschäftsführer seit 1995

Weiterbildung in Klinischer Optometrie, Binokularversorgung, Kinderoptometrie, Bildschirm-Optik und -Ergonomie, Vision Training/Therapy, Interdisziplinärer Versorgung, Syntonics, Myopie-Management, opt. Screeningverfahren
Mitglied der wissenschaftl. Vereinigung für Augenoptik WVAO.org

Sorgt dafür, dass alle stets auf dem neuesten Stand der Augenoptik sind und Sie optimal beraten können.


Simone Stein


Augenoptikermeisterin, seit 2007 bei Kuppe

Leitung Werkstatt, Fassungsauswahl und Wareneinkauf
Sportoptik in Theorie und Praxis, Qualitätsmanagement



Lorena

Lorena Seitz


Augenoptikermeisterin, bei Kuppe seit 2015

Wareneinkauf, Refraktionsbestimmung, Werkstatt,
Spezialistin für Gleitsichtgläser
und unsere U30er/Generation Z

aus Rück (Elsenfeld)


Caroline

Caroline Damrich


Augenoptikerin, bei Kuppe seit 2004

Team-Management, Marketing&Social Media, Verwaltung,
Spezialistin für Gleitsichtgläser




Anna

Anna Tschursch


Augenoptikerin, bei Kuppe seit 2001

Brillenanfertigung, Dekoration, Kommunikationsprofi
Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Botschafterin aus dem Odenwald


Stephanie

Stephanie Boller


Augenoptikerin, bei Kuppe seit 2000

Brillenberatung, Brillenanpassung, Problemlösungen,
Spezialistin für eilige Fälle und unschlüssige Kunden



Regina

Regina Schadt


Fachberaterin Augenoptik, bei Kuppe seit 1982

Farb- und Stilberatung, Kinderbrillen, Brillenanpassung



mehrsprachig (alle Ortsteile im Bachgau + Großwallstadt)


Nadine

Nadine Nees


Augenoptikerin in Ausbildung

Führerscheinsehtests, Brillenzentrierung und -anpassung, Kleinreparaturen, Logistik & Termine
Hat schon im Praktikum gezeigt, dass sie ihren Traumberuf gefunden hat. Betreut unsere Kunden bestmöglich unterstützt von unseren 'alten Hasen' und lernt dabei alle wichtigen und speziellen Fähigkeiten einer Augenoptikerin.





Unsere Firmenphilosophie

Wir leisten täglich unser Bestes,
damit für Ihre Augen das Sehen zum Vergnügen wird,
dass Sie sich jünger fühlen dürfen
und Sie Komplimente für Ihren Look bekommen.

Kompetent begleiten wir Ihre Augen durch alle Lebenslagen.
Vertrauen Sie auf unseren guten Rat und
genießen Sie den Service unserer eigenen Werkstatt vor Ort.

Wir freuen uns darauf, Sie zu begeistern,
wenn perfekte Optik Ihnen und uns Spaß macht.


Das Kuppe-Team


Die Firmengeschichte - ein Traditionsunternehmen seit 1867


1867 ernennt König Wilhelm von Preußen
Otto von Bismarck zum Bundeskanzler des Norddeutschen Bundes.
In Bayern regiert noch der Märchenkönig
Ludwig II. Es wird erst 1871 Teil des neuen deutschen Reiches.


Im diesem Jahr 1867 gründet Robert Kuppe, der Urgroßvater des heutigen Inhabers, ein Fachgeschäft am Ring in Ohlau/Schlesien.

Hier beginnt die Geschichte der Firma Kuppe.

Bild links: Robert und Richard Kuppe




Nach der Geschäftsübergabe an den Sohn Richard Kuppe zu Anfang des 20. Jahrhunderts musste die Familie Schlesien nach dem Krieg im Jahr 1945 verlassen und wurde in Großostheim freundlich aufgenommen.

Mit dem Fachwissen zur Brillenanfertigung, zu Uhren- und Schmuckreparaturen begann der Neustart der Kriegsflüchtlinge in Unterfranken zunächst mit kleinen Reparaturen, es folgten Handel und die Weiterbildung im Bereich der Augenoptik, die in den 50er und 60er Jahren große Fortschritte machte. Viele neue technische Möglichkeiten entstanden in dieser Zeit, und Sehqualität wurde für die anspruchsvolleren Tätigkeiten der Wirtschaftswunderzeit immer wichtiger.

Wolfgang Kuppe, 3.Generation und Vater des heutigen Inhabers,
stieg Anfang der 50er Jahre in den elterlichen Betrieb ein.



In den Folgejahren stand der Umzug in neue Geschäftsräume in der Bahnhofstraße und der Ausbau
zum Fachbetrieb für Optik-, Uhren und Schmuck an. Zahlreiche Einzelhandelskaufleute wurden in dieser Zeit ausgebildet. Und viele Großostheimer erzählen uns noch heute, wie sie bei Kuppe damals neben der passenden Brille auch schöne Schmuckstücke, ihre Trauringe, das Besteckset zur Hochzeit oder die 'Armbanduhr für's Leben' fanden.

1969 dann Neubau am heutigen Standort in der Breiten Straße, anschließend
1987 Spezialisierung auf die Augenoptik als größtem Betriebsteil.
1995 übernimmt Christoph Kuppe in 4.Generation die Geschäftsführung.
1997 Umbau, Ausbau und Neugestaltung von Geschäftsräumen und Firmenlogo,
um der Weiterentwicklung der Augenoptik und Optometrie angemessen Raum bieten zu können.
2015 legen die beiden langjährigen Mitarbeiterinnen Simone Ewert und Tanja Denz erfolgreich ihre Meisterprüfungen im Augenoptikerhandwerk ab
2019 folgt ihnen Lorena Seitz


Wir sind amtlich anerkannte Sehteststelle, Mitglied der Augenoptikerinnung Mittel-/Unterfranken, der WVAO (Wissenschaftlichen Vereinigung für Augenoptik und Optometrie e.V.) und der IGA-Optik, einer der größten deutschen Einkaufsgemeinschaften für Augenoptiker.

Stetige Weiterbildung ist uns wichtig, damit wir Sie immer auf dem neuesten Stand der Entwicklungen optimal beraten können.

Nachhaltigkeit im Umgang mit Resourcen und der Auswahl unserer Lieferanten spielt für uns eine wichtige Rolle. Wir arbeiten mit 100% Ökostrom. Kühl- und Schleifwasser wird in der Brillenglasrandbearbeitung wiederverwendet.
Wir bilden aus, denn kompetenter Berufsnachwuchs sichert unsere zukünftige Leistungsfähigkeit.

Das positive Echo unserer Kunden und verschiedene Auszeichnungen, die uns in den letzten Jahren verliehen wurden, bestätigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.


Eine der begehrten TOP100-Optiker Auszeichnungen für besondere Kunden- orientierung und überdurchschnittliche Leistungen konnten wir
2006 nach Großostheim holen.

Bild rechts: Christoph Kuppe und Nina Ruge
bei der Verleihung der TOP100-Urkunde in München.

TOP100-Optiker


FGdJ 2012

Für erstklassigen Service und prämierte Qualität unserer Leistungen erhielten wir bereits zum sechsten Mal in Folge den Titel AMA-Fachgeschäft des Jahres - der an die 100 besten Betriebe der AMA-Einkaufsgemeinschaft mit über 1000 Mitgliedern verliehen wird.

MLU Halle-Wittenberg
2015 erhielten wir bei einer Kundenumfrage der Martin-Luther-Uni Halle/Wittenberg Bestnoten von unseren Kunden
für unser Angebot, das Preis-/Leistungsverhältnis und unsere Arbeit:
96% würden uns ihren Freunden auf die Frage nach einem guten Augenoptiker weiterempfehlen.



Wir fertigen individuelle Brillen für Menschen, denen ihre Augen wichtig sind und die Wert auf Komfort und guten Service mit kurzen Wegen legen.

Unser Ziel: Sie als unser Kunde sollen durch unsere Angebote und Leistungen optimal sehen
und gut aussehen. Ihre Zufriedenheit ist unser Maßstab. Nutzen Sie unser Fachwissen und hören Sie auf unseren Rat für Ihre zukünftige Augengesundheit.

Fair Play gehört zu unserer Firmenphilosophie. Sensationelle aber unrealistische Werbung mit endlosem Kleingedruckten oder dem Anschein nur Geschenke verteilen zu wollen werden Sie daher von uns nicht erleben. Zu jeder Zeit erhalten Sie so ungefragt unsere besten Angebote für Ihre Wünsche. Denn unsere Partnerschaft beginnt schon mit Ihrer ersten Brille.

Dafür stehen wir seit 1867, und Sie können sich auf uns als Ihren Partner vor Ort verlassen.

Wir freuen uns, wenn Sie das Sehgefühl mit Ihren neuen Brillen genießen und besonders,
wenn Sie Komplimente für die ausgewählten Brillen bekommen.


Unsere Öffnungszeiten

Kuppe direkt

Breite Strasse 46
63762 Großostheim

Telefon: 06026 4850

Das Kuppe-Brillen-Abo

Zahlen Sie Ihre Brillen so
wie Sie sie benutzen - in
24 kleinen Monatsbeiträgen
schon für weniger als
1 Euro pro Tag.

Großostheim live

Marktplatz Livebild

Ihre Brillen von Kuppe:
Made in Großostheim
und mit dem bequemen
Kuppe-Service vor Ort.

Der UV-Index heute


Gefahren der UV-Strahlung

Alte Brillen helfen sehen